Für das leibliche Wohl sorgt ein ausgezeichneter Ortsnaher Caterer. Es gibt täglich ein frisches drei-Gänge-Menü. Frühstück und Abendbrot werden in unserer Küche jeweils frisch zubereitet. Unsere Mitarbeiter achten bei der Auswahl der Speisen auf ein ausgewogenes schmackhaftes Angebot, welches auch regionale berücksichtigt. Frische und Vitaminreiche Kost ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Der vielseitige Speiseplan sorgt mit Hausmannskost und raffinierter Küche für Abwechslung.

Selbstverständlich berücksichtigen wir auch besondere Unverträglichkeiten oder medizinische Aspekte. Ob Vollwertkost, vegetarische oder Diätkost, wir bieten eine breite Palette an Sonderkostformen und stellen uns auf die individuellen Ansprüche ein.

Im Heimentgelt enthalten sind: Frühstück, Zwischenmahlzeit, Mittagessen, Nachmittagskaffee mit selbstgebackenem Kuchen oder Gebäck bzw. Obst oder Joghurt, Abendessen warm oder kalt (je nach Speiseplan) sowie bei Bedarf einer Spätmahlzeit. Getränke zur Deckung des täglichen Flüssigkeitsbedarfs sind inklusive. Es ist den Bewohnern jederzeit freigestellt, in ihrem Zimmer oder in der Gemeinschaft zu speisen.